Top-Posts

  • Kulturvermittlung mal anders

    30 August 2008

    Eigentlich wollte ich nur ein paar Sachen zu Essen kaufen. Nicht mal 300 Meter von meiner Wohnung befindet sich das Einkaufzentrum „Grinwitsch“ oder so ähnlich. Also mache ich mich auf den Weg. Übrigens war mein vorheriger Beutezug im Praktik-Baumarkt...

  • Der Tag der Bergmänner

    02 September 2008

    Am Wochenende wurde in Kemerowo der sogenannte „Djen Schachtjora “ (Tag des Bergarbeiters) gefeiert. Ich möchte mir das nicht entgehen lassen und verabrede mich mit Schenija für Sonntagnachmittag, denn dann so meint er, finde die Hauptveranstaltung statt...

  • Russisch-orthodoxer Gottesdienst

    07 September 2008

    Es ist Sonntag. Es ist grau. Es ist kalt. Die Quecksilbersäule bewegt sich im einstelligen Bereich. Um jedoch nicht den ganzen Tag im Wohnheim zu verbringen, fahren Geoffrey und ich ins Zentrum. Wir haben uns darauf verständigt, dass wir uns nur noch...

  • Kühlschränke für Sibirien!

    11 September 2008

    Was isst man eigentlich hier in Sibirien? Ich hatte vor meiner Abreise die Schreckvorstellung, dass ich in ein Land fahre, in dem man immer und ständig zum Essen eingeladen wird. In meinem Russischbuch Klutshi wurde ich davor gewarnt, dass die Völlerei...

  • Die "deutsche" Kneipe

    14 September 2008

    Es ist Sonntagabend 22 Uhr und ich sitze wie am Samstag- und Freitagabend zuvor wieder in meinem Wohnheimzimmer. Der PC läuft – ICQ und Skype sind meine besten Freunde. Natürlich habe ich auch hier schon allerhand Leute kennengelernt, aber das Nachtleben...

  • Zieh dich warm an!

    17 September 2008

    Kemerowo/Sibirien – Seit den letzten Tagen nähert sich die Quecksilbersäule dem Minusbereich. Gerade sind es luftige 1 bis 2°Celsius. Der erste Schnee kommt sicher auch blad, doch ich warte ironischerweise immer noch auf meinen Kühlschrank. Abgesehen...

  • Der Rubel rollt

    21 September 2008

    Was kostet denn dort bei dir alles so? Ich habe mir mal d ie Mühe gemacht und einen sibirischen Warenkorb zusammengestellt. (Als ob ich sonst nix zu tun hätte.) Behalten wir mal im Hinterkopf, dass der durchschnittliche Monatsverdienst in Russland 2007...

  • Wer weiß es?

    01 Oktober 2008

    Seit längerem schon beschäftigt mich eine Frage, auf die ich gerne von einem sachverständigen Botaniker eine plausible Antwort hätte: Warum sind in Osteuropa und Russland in der Stadt die Bäume unten weiß angepinselt? Ich kann darüber nur spekulieren…...

  • Nachbarstädte

    08 Oktober 2008

    Nach mehr als einem Monat habe ich mich gut in Kemerowo eingelebt. Das Beste an der Stadt ist, neben den sauberen Straßen, sicher die Tatsache, dass man es nicht weit nach Tomsk, Nowosibirsk und Krasnojarsk hat. Alle 3 Städte sind weniger als 6 Stunden...

  • Marschrutka für Anfänger

    14 Oktober 2008

    Nach gut anderthalb Monaten in Russland hat sich bei mir ein russischer Alltag eingestellt: Mir geht es gut, der Papierkrieg bezüglich des Arbeitsvertrags, der Wohnung und des Jahresvisums ist bald überstanden. Mein Quartier wird immer wärmer und gemütlicher....

  • *** Schnee ***

    19 Oktober 2008

    Ой, мороз-мороз, не морозь меня, Не морозь меня, моего коня. Не морозь меня, моего коня. (Russisches Volkslied) Kinder holt den Schlitten raus! Es sind -2°C und es schneit. In meinem Zimmer ist es dagegen warm. Nur an das Surren meines neuen coolen Mitbewohners...

  • Zapping

    07 November 2008

    Hallo liebe Freunde Sibiriens, Ich melde mich nach einer kleinen Blogpause zurück. Die wichtigsten Fragen zuerst: Nein, ich habe immer noch keinen Wodka getrunken und es auch in nächster Zukunft nicht vor. Das Bier hier ist auch ganz okay. Ich habe auch...

  • Wer weiß es? II

    08 November 2008

    Eine beliebte Beschäftigung in Kemerowo ist Spazierengehen. Vom Sowjetplatz aus den Sowjetskii-Prosket entlang bis zum Dramtheater und dann Richtung Tom zum Ehrenmal der Gefallenen des Großen Vaterländischen Kriegs... Ich bin diese Route schon mehrfach...

  • Schneedrescher

    12 November 2008

    Ich fühle mich so sehr in Sibirien wie selten zuvor: Überall liegt Schnee. Alles ist mit Eis bedeckt. Die Straßen und Fußwege sind spiegelglatt. Aber es stört niemanden. Die Autofahrer lassen ihre Reifen so lange durchdrehen, bis die irgendwann mal auf...

  • Żubrówka - der Heimat so nahe

    06 Dezember 2008

    Ich bin eben aus Polen zurük. Es war wirklich super!!! In Tykotcin bei Bialystock (Richtig - dort wo der bekannte polnische Wodka herkommt) habe ich echte Zubry (Wisente) gesehen. Worin die sich von Büffeln oder Bisons unterscheiden konnte mir niemand...

  • ***MINUS °C

    14 Dezember 2008

    Weihnachten steht vor der Tür und ich gönne mir Ferien in Deutschland. Auch das Wetter ist schon sehr weihnachtlich hier in Kemerowo. Es schneit und schneit und schneit. Heute Nacht soll es wieder kälter werden. Bis zu minus 30°C wurden angesagt. Das...

  • Von der Kälte in die Kälte

    23 Januar 2009

    Ich bin zurück. Die "Ferien" sind vorbei und in Kemerowo hat sich in der Zwischenzeit nicht nur der Schnee zu Bergen gehäuft, sondern auch meine Arbeit. Die neue Winterjacke, die mir der Weihnachtsmann gebracht hat, musste dann auch gleich ausgetestet...

  • Der Handwerker

    28 Januar 2009

    Eigentlich wollte ich nur ein Schränkchen oder Tischchen für mein kleines Zimmerchen. Ich brauchte einfach mehr Ablagefläche. Was macht man in so einem Fall also in einem russischen Wohnheim? Genau, man geht zur Wohnheimkommandantin und trägt dort seinen...

  • Wer weiß es? III

    01 Februar 2009

    Ich habe mal wieder eine Frage, die ich mit meinen bescheidenen Landeskenntnissen nicht beantworten kann. Vielleicht kann sie mir auch jemand beantworten, der sich etwas besser mit Elektrodynamik auskennt: Egal ob ich jemandem hier die Hand geben will,...

  • Wer weiß es? IV

    15 März 2009

    Entgegen meinen Erwartungen sind die Autos, mit denen die Russen hier unterwegs sind weitgehend nicht mehr made in UdSSR, sondern eigentlich recht modern. Große Geländewagen und japanische Mittelklasseschlitten bestimmen das Straßenbild. Okay, die Fahrzeuge...

  • Kitchen Stories

    17 März 2009

    Ist Blogschreiben ein Phänomen einer Welt 2.0 – voll von Einzelgängern, Selbstdarstellern und Menschen ohne Hobbys oder sozialen Kontakten? Kann schon sein. Fakt ist, dass ich seit einiger Zeit nicht mehr ganz so schreibselig bin. Manche vermuten dahinter...

  • Verspäteter Osterspaziergang

    14 Mai 2009

    Vom Eise befreit sind Strom und Bäche schon lange, aber der Frühling fasst trotzdem erst zögerlich Fuß in Kemerowo. Als wir Ende April in Düsseldorf landeten, kamen wir uns wie im falschen Film vor – in einem Farbfilm, um genau zu gehen. Der blaue Himmel,...

  • Grand Theft Auto - Krasnojarsk

    22 Mai 2009

    In der Nachbarstadt Krasnojarsk hatten sich zwei DJs angekündigt, die man so in Deutschland nicht ohne weiteres zu sehen bekommt. Aus diesem Grund habe auch ich die 11 Stunden Busfahrt nicht gescheut, um auch dabei zu sein, wenn DJ Mettigel und das Butterschaf...

  • ...und Tschüss!

    08 September 2009

    Mein Jahr in Sibirien war rückblickend doch sehr schnell vorbei - voller Überaschungen, Herausforderungen und Erfahrungen. Sibirien ist toll, herzlich, furchtbar, wunderschön, hässlich, reich, arm, langweilig, spannend, öde, aufregend, und nur nicht so,...

  • Ein Ding der Unmöglichkeit

    29 August 2008

    Ein Ding der Unmöglichkeit Ich hab ein Problem! Es ist ein unangenehmes Problem, über das man nicht gerne spricht. Es hat mit Hygiene und Stuhlgang zu tun und es geht mir nur schwer über die Lippen. Richtig, meinem Wohnheimzimmerklo fehlt eine Brille,...

1 2 > >>