*** Schnee ***

Veröffentlicht auf von Anorak


Ой, мороз-мороз, не морозь меня,
Не морозь меня, моего коня.
Не морозь меня, моего коня.
 

(Russisches Volkslied)

 

 

Kinder holt den Schlitten raus! Es sind -2°C und es schneit. In meinem Zimmer ist es dagegen warm. Nur an das Surren meines neuen coolen Mitbewohners muss ich mich noch gewöhnen. Die Autos und Grünflächen, die ich aus meinem Fenster erkennen kann, sind von einer hauchdünnen Schneedecke überzogen. Jetzt fängt er also an, dieser berüchtigte sibirische Winter und ich habe weder Mütze noch Handschuhe.


Eigentlich wollte ich mir so eine typische Russenmütze aus Filz und Kaninchenfell mit Klappen für die Ohren kaufen. Diese Kopfbedeckung ist fester Bestandteil meines Russlandbilds und ein typischer Russe trägt meiner Meinung nach so eine Tshapka im Winter. Jedoch habe ich an der Uni noch niemanden damit rumlaufen sehen. Ist es vielleich gar nicht mehr so typisch russisch oder war es für meine Altersgenossen einfach noch nicht kalt genug, um diese schweren Geschütze aufzufahren?  Ich stelle mir vor, wie ich es fände, wenn ein Russe mit Gamsbart und Lederhosen in die deutsche Uni kommt.  Aber sicher kann man das auch nicht miteinander vergleichen. Fakt ist, dass ich bald ne Mütze brauch. Und  ich werde mir in diesen globalisierten Zeiten zur Not auch eine von Adidas oder Nike kaufen.  

Apropos Lederhosen, letzten Donnerstag fand in einer der Uni-Mensen ein Oktoberfest statt. Es war eigentlich viel mehr ein Tag der deutschen Küche, denn es gab weder Bierbänke noch Bier und auch keine Blasmusik. Dafür aber relativ viele Medienvertreter, die sich dann auch gleich auf mich Deutschen stürzten. Wie mir die Kartoffelpuffer oder die Rote Grütze denn geschmeckt hätten und warum man gerade in der Uni so etwas machen müsse, wollten die Reporter von mir wissen. Ich habe mir dann auf Russisch vor den laufenden Kameras einen abgestottert. Der Bericht kam am nächsten Tag im Regionalfernsehen erzählten mir Studenten, die mich wiedererkannt hatten. Und natürlich wurde mein Name falsch geschrieben.

Ich verstehe immer noch nicht, warum es so einen Rummel gibt, wenn eine der Mensen - die übrigens nur halb so groß wie die Chemnitzer Uni-Cafeteria ist - mal nicht Leber oder Fischsuppe zubereitet (...würg), sondern mal was Neues ausprobiert. Alles in allem war unser Oktoberfest doch ganz lustig und das deutsche Essen hat entfernt sogar an das Essen in der Chemnitzer Mensa erinnert. Ob das dann erstens typisch deutsch und zweitens ein Kompliment ist, sei dahingestellt.


Kommentiere diesen Post

Sibirienseb 11/07/2008 17:26

ICH HAB JETZ EINE VON ADIDAS - FÜR DEN ÜBERGANG

Sibirienseb 10/19/2008 16:55

okay http://www.youtube.com/watch?v=ffF6a87a0Sw&feature=related

Sibirienseb 10/19/2008 16:42

echt, dann schlag doch mal was besseres vor ;-) mr.TT

br 10/19/2008 16:36

plödes lied! zerstört deinen stil ! :( grrr